Anzeige

Hochland Test bei Aldi für „Mehr Tierschutz“

Lebensmittel Praxis | 22. Juli 2019
Hochland: Test bei Aldi für „Mehr Tierschutz“
Bildquelle: Deutscher Tierschutzbund

Der Käsehersteller Hochland hat einen Markenlizenzvertrag mit dem Deutschen Tierschutzbund geschlossen und startet die Vermarktung von Käse unter dem Tierschutzlabel „Für Mehr Tierschutz“. Dazu werden in ausgewählten Testmärkten bei Aldi Nord und Süd zunächst drei Käsesorten der Hochland-Tochterfirma Bonifaz Kohler GmbH mit dem Einstiegsstufenlabel unter der Dachmarke „FAIR & GUT“ angeboten.

Anzeige

Die Milch für den Käse kommt aus 40 bäuerlichen Familienbetrieben. Mit dem Tierschutzlabel „Für Mehr Tierschutz“ werden Produkte tierischen Ursprungs gekennzeichnet, denen Tierschutzstandards zugrunde liegen, die für die Tiere einen Mehrwert an Tierschutz gewährleisten sollen, Das zweistufige Label bedeutet für die Tiere bereits in der Einstiegsstufe substantielle Verbesserungen wie zum Beispiel mehr Platz und Beschäftigungsmaterial. In der Premiumstufe wird für die Tiere darüber hinaus ein ganzjähriger Außenklimakontakt sichergestellt.