Anzeige

Spirituosen Fernet Branca geht an Eggers & Franke

Lebensmittel Praxis | 16. Oktober 2018
Spirituosen: Fernet Branca geht an Eggers & Franke

Bildquelle: Lebensmittel Praxis

Die Eggers & Franke Gruppe (im Bild: Geschäftsführer Torsten Helbig) übernimmt zum 01. Januar 2019 den Vertrieb des Fratelli Branca Sortiments mit den Marken Fernet-Branca, Brancamenta, Caffé Borghetti, Antica Formula, Punt e Mes, Carpano, Candolini Grappa sowie Stravecchio Branca.

Anzeige

Die international bekannten Marken des renommierten Hauses Branca, um den weltweit größten und bekanntesten Bitter Fernet-Branca, wechseln an die Weser und werden zukünftig zielgruppengerecht über die spezialisierten Vertriebsfirmen der Eggers & Franke Gruppe vertrieben: Eggers & Franke an Lebensmittelhandel und Cash & Carry sowie Reidemeister & Ulrichs an Fachhandel und Gastronomie.

Eggers & Franke gehört seit März 2018 zu Deutschlands führendem Sekthaus Rotkäppchen-Mumm. „Wir sind sehr stolz, die internationalen Top-Marken dieses bedeutenden italienischen Spirituosenhauses in Deutschland repräsentieren zu dürfen“, sagt Torsten Helbig, Geschäftsführer der Eggers & Franke Holding, über die prominenten Neuzugänge.

„Gemeinsam mit der Eggers & Franke Gruppe möchten wir die positive Entwicklung unserer Marken in Deutschland fortschreiben und entsprechende Impulse im Markt setzen“, ergänzt Patrick Piana, CEO der Fratelli Branca Distillerie s.r.l.. "An dieser Stelle möchten wir unserem bisherigen Partner Borco-Marken-Import und ins besondere der Familie Matthiesen, für die Arbeit und den Einsatz in den letzten 16 Jahren danken“.