Anzeige

Schweineproduktion Bauern geben auf

Lebensmittel Praxis | 21. August 2018
Schweineproduktion: Bauern geben auf

Bildquelle: Getty Images/iStockphoto

Über die Hälfte der deutschen Sauenhalter denkt gegenwärtig ans Aufgeben. Das ist eines der zentralen Ergebnisse einer aktuellen Befragung von 645 deutschen Sauenhaltern durch die ISN, der größten spezialisierten Interessenvertretung der Schweinehalter in Deutschland.

Anzeige

Bei etwa jedem sechsten befragten Betrieb steht der Ausstieg bereits innerhalb der kommenden zwei Jahre bevor. Noch drastischer sind die Zahlen aus dem Süden Deutschlands: Demzufolge will in den südlichen Bundesländern fast jeder dritte Sauenhalter in den kommenden zwei Jahren aussteigen; langfristig rund 60 Prozent.

Die Umfrageergebnisse zeigen auch: Je kleiner der Betrieb, desto eher denkt er ans Aufgeben. Bei Betrieben mit bis zu 150 Sauen planen 85 Prozent den Ausstieg, circa 38 Prozent innerhalb der kommenden zwei Jahre und 20 Prozent in den nächsten fünf Jahren.