Anzeige

Bürger GmbH Umsatzrekord aufgestellt

Lebensmittel Praxis | 03. April 2018
Bürger GmbH: Umsatzrekord aufgestellt

Bildquelle: Bürger GmbH

Die Bürger GmbH & Co. KG in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) hat erstmals in ihrer Firmengeschichte beim Umsatz die 200-Millionen-Euro-Grenze übertroffen: Dieser summierte sich 2017 auf 202,3 Millionen Euro. „Wir sind mit dem Geschäftsergebnis und der erneuten Umsatzsteigerung sehr zufrieden“, bewertet Geschäftsführer Martin Bihlmaier (Foto) das Jahr 2017 positiv.

Anzeige

Der 43 Jahre alte Diplom-Betriebswirt Martin Bihlmaier führt seit zehn Jahren in dritter Generation den nach eigenen Angaben deutschen Marktführer für Maultaschen, Schupfnudeln und Eierspätzle. An zwei Standorten werden 900 Frauen und Männer beschäftigt. Im vergangenen Jahr produzierte Bürger, so Bihlmaier, insgesamt 71.000 Tonnen der schwäbischen Spezialitäten – dies entspricht dem Gewicht von 400 Jumbo-Jets.

Bürger setzt nach eigenen Angaben mehr als 60 Prozent seiner Produkte über den Lebensmittel-Einzelhandel und Discounter ab. 30 Prozent gehen an Großverbraucher wie Mensen, Kantinen, Altenheime und ähnliche Einrichtungen sowie die Gastronomie. Außerdem werden Industriekunden bedient.