Frosta AG Kauft TK-Marken von Nestlé Italiana

Die Frosta AG hat das Vertriebsgeschäft inklusive der Markenrechte für die Tiefkühlkostmarken „La Valle Degli Orti“, „Mare Fresco“ und „Surgela“ für den italienischen Markt von der Nestlé Italiana S.p.A. erworben. Der Kauf beinhaltet außerdem eine mehrjährige Lizenzvereinbarung für verschiedene tiefgekühlte Gerichte der Marke Buitoni in Italien.

Donnerstag, 04. Mai 2017 - Hersteller
Lebensmittel Praxis

Der Geschäftsübergang findet zum 1. Juni 2017 statt. In einer Übergangsphase leistet die Nestlé Italiana weiterhin den Service in den Bereichen Vertrieb und Administration. Über den Kaufpreis wurden nichts mitgeteilt.

Frosta hat seinen Hauptsitz in Bremerhaven und verzeichnete 2016 einen Umsatz von 466 Mio. Euro bei einem Konzernjahresüberschuss von 21,6 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigte Ende Dezember 2016 im In- und Ausland 1.665 Mitarbeiter.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten