Anzeige

Gottfried Friedrichs Erwirbt Markenrechte an Stührk

LEBENSMITTEL PRAXIS | 19. April 2016

Nachdem die Stührk Delikatessen Import GmbH & Co. KG im Oktober 2015 Insolvenz angemeldet hatte, hat die Gottfried Friedrichs KG jetzt bekannt gegeben,  die Rechte für die Marke Stührk erworben zu haben.

Anzeige

„Ab sofort werden wir Produkte unter der Marke vertreiben. Stührk ist bereits seit Jahrzehnten im deutschen Handel etabliert und besitzt treue Käufer. Es wäre sehr schade gewesen, wenn die Marke aus den Regalen verschwunden wäre“, betont Alexander von Reißwitz, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Gottfried Friedrichs KG. Angeboten werdend die Lachs- und Caviarprodukte von Stührk.  Diese stellen laut von Reißwitz eine passende Ergänzung des eigenen Portfolios dar.