Getränkegroßhandel Heinemann steigt bei Team Beverage ein

Getränke Heinemann schließt sich rückwirkend zum 1. Januar 2023 der Getränkefachgroßhandels-Verbundgruppe Team Beverage an. Die von Moritz Heinemann gegründete Unternehmensgruppe wird heute in der dritten Generation von dessen Enkeln Eris und Dirk Heinemann geführt.

Mittwoch, 22. März 2023 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Heinemann steigt bei Team Beverage ein
Bildquelle: Team Beverage

Markus Thoben, Geschäftsführer Großhandel und Gastronomie bei Team Beverage, sagt: „Mit Getränke Heinemann konnten wir einen traditionsreichen, inhabergeführten Getränkegroßhandel (GFGH) für uns gewinnen, der in den vergangenen Jahren ein beeindruckendes Wachstum in allen Kundensegmenten verzeichnen konnte. Die bereits seit Längerem existierenden Geschäftsbeziehungen, u.a. als Lieferpartner im Bereich Convenience, werden somit auch auf den Bereich Großhandel und Gastronomie ausgeweitet.“ So profitiere der GFGH von dem Leistungsspektrum von Team Beverage und Team Beverage könne auf diesem Wege sein Partnernetzwerk weiter verdichten, so Thoben weiter.

Getränke Heinemann beschäftigt an seinen fünf Standorten in Großengottern, Erfurt, Bad Driburg, Göttingen und Bad Lauterberg 155 Mitarbeitende. Mit rund 3.000 Artikeln aus allen Getränkesegmenten beliefert das Familienunternehmen rund 3.500 Kunden, darunter Gastronomen, Getränkemärkte, Großhändler, Handelsketten, den Lebensmitteleinzelhandel, Tankstellen sowie Festkunden und Vereine.

Das Liefergebiet der Unternehmensgruppe erstreckt sich von Thüringen, Hessen, über Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt bis nach Niedersachsen. Dazu gehören zudem zwei Getränkemärkte für Privatabnehmer, welche unter dem Namen Getränkewelt laufen und mit mehr als 45 Partnermärkten kooperieren.

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

Supermarkt des Jahres 2023

Fleisch-Star 2024 Videos

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten