Personal Sonderzahlung für Rossmann-Belegschaft

Alle sozialversicherungspflichtigen Rossmann-Mitarbeiter bekommen – zusätzlich zum jährlichen Weihnachtsgeld – in diesem Jahr eine Sonderzahlung von 500 Euro, Verkaufshilfen erhalten 250 Euro. Diese erfolgt im Rahmen der sogenannten staatlichen „Inflationsausgleichsprämie“, sodass dieser Betrag den Mitarbeitern netto zur Verfügung stehen wird.

Montag, 14. November 2022 - Handel
Markus Wörmann
Artikelbild Sonderzahlung für Rossmann-Belegschaft
Bildquelle: Rossmann

„Unsere Mitarbeiter zeigen einen enormen Einsatz und sorgen sich zugleich, was die kommenden Monate mit sich bringen werden. Sie am Unternehmenserfolg unmittelbar zu beteiligen und in dieser herausfordernden Zeit unterstützen zu können, ist uns in der Geschäftsführung und Familie Roßmann ein elementares Anliegen“, sagt Raoul Roßmann, Sprecher der Geschäftsführung.

Im Rahmen der durch die Bundesregierung geschaffenen Möglichkeit bis zum 31.12.2024 je Mitarbeiter bis zu insgesamt 3.000 Euro steuerfrei auszahlen zu können, sieht Rossmann weiteres Potenzial. Wenn die wirtschaftliche Lage es zulässt, werde man auch im kommenden Jahr seine Mitarbeiter am Unternehmenserfolg beteiligen, heißt es von der Drogeriekette.

Anzeige

HMY - Euroshop

Nachhaltigkeit im Einzelhandel

Wie die HMY Group das Eco-Design weltweit in den Handel bringt.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Top Themen Marketingjahr 2023

Nachhaltigkeit

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten