E-Commerce Online-Umsätze sinken zweistellig

Auch der Onlinehandel leidet unter der schlechten Konsumstimmung in Deutschland. Im dritten Quartal dieses Jahres lagen die Umsätze mit 19,8 Milliarden Euro um 10,8 Prozent unter dem Vorjahresniveau, teilt der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (BEVH) mit.

Donnerstag, 06. Oktober 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Online-Umsätze sinken zweistellig
Bildquelle: Getty Images

In den ersten neun Monaten insgesamt lagen die Umsätze mit 64,5 Milliarden Euro um 4,4 Prozent unter dem Vorjahresniveau. „Der E-Commerce kann sich nicht von der Konsumstimmung abkoppeln“, sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des BEVH, Martin Groß-Albenhausen. Sogar in Warengruppen, die noch ein leichtes Plus ausgewiesen hätten wie der Handel mit Lebensmitteln, resultiere dies bestenfalls aus der allgemeinen Preissteigerung.

Eine schnelle Besserung ist für die erfolgsverwöhnte Branche wohl erst einmal nicht in Sicht. Direkt nach ihren Ausgabenerwartungen gefragt, gaben im dritten Quartal im Durchschnitt 30,1 Prozent der Kunden an, im Vergleich zum Vormonat „weniger Geld für Waren im Onlinehandel ausgeben zu wollen“.

Die schlechte Konsumlaune drückt sehr unterschiedlich auf die Umsätze der Händler. Mit einem Umsatzrückgang von 21,5 Prozent zum Vorjahresquartal trifft es abermals die Multichannel-Händler am stärksten. Deutlich geringer fällt das Minus bei Online-Markplätzen (- 9,2 Prozent) und Online-Pureplayern (- 9,1 Prozent) aus. Am stabilsten konnte sich der digitale Direktvertrieb der Hersteller halten (- 2,5 Prozent). Für besonders strahlkräftige Marken könnte sich in der Konsumkrise auszahlen, dass sie eine direkte und engere Bindung mit ihren Kunden unterhalten.

Trotz der jüngsten Umsatzrückgänge betont Groß-Albenhausen, dass die Branche im dritten Quartal trotz der gegenwärtigen Krise des gesamten Handels gegenüber dem letzten Vor-Corona-Jahr 2019 noch immer 16 Prozent im Plus liege.

Anzeige

HMY - Euroshop

Nachhaltigkeit im Einzelhandel

Wie die HMY Group das Eco-Design weltweit in den Handel bringt.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Top Themen Marketingjahr 2023

Nachhaltigkeit

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten