Online-Supermarkt Knuspr friert Preise für Grundnahrungsmittel ein

Knuspr führt bei essentiellen Produkten wie Butter, Öl, Mehl, Brot, Milch, Eier, Schinken und Toilettenpapier eine sofortige Preisobergrenze ein. Damit reagiert der Online-Supermarkt auf die steigenden Preise bei Lebensmitteln und Haushaltsprodukten.

Montag, 05. September 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Knuspr friert Preise für Grundnahrungsmittel ein
Bildquelle: Knuspr

Mindestens bis Ostern werden die Preise für diese Artikel nicht mehr erhöht, teilte Knuspr heute mit. CEO Erich Comor erklärte: „Wir sind ein verantwortungsbewusstes Unternehmen und wollen es unseren Kunden in den heutigen schwierigen Zeiten leichter machen. Die Menschen sind über die hohen Lebenshaltungskosten im nächsten Winter besorgt. Aus diesem Grund entwickeln wir verschiedene Möglichkeiten, um Preiserhöhungen zu bändigen und das Einkaufen für ihren Geldbeutel nachhaltig zu gestalten. Eine davon ist die Preisgarantie für ausgewählte Grundnahrungsmittel und Haushaltsartikel.“

Unter den Lebensmittel mit garantierter Preisobergrenze auf knuspr.de sind beispielweise Sonnenblumenöl (1 Liter) für 3,99€, Weizenmehl (1 Kilo) für 0,45€ und Butter (250 Gramm) für 2,29€. Damit alle Kunden verlässlich von diesen Preisen profitieren können, werde die maximale Anzahl pro Artikel pro Einkauf auf eine haushaltsübliche Menge begrenzt, heißt es.

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

Supermarkt des Jahres 2023

Fleisch-Star 2024 Videos

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten