Handelskonzern Walmart steigert Umsatz

Der größte US-Einzelhändler Walmart hat seinen Umsatz im jüngsten Quartal in einem Umfeld hoher Inflation und gestörter Lieferketten deutlich gesteigert. In den drei Monaten bis Ende Juli legte der Umsatz im Jahresvergleich um gut 8 Prozent auf 152,9 Milliarden Dollar (150,49 Mrd. Euro) zu, wie Walmart am Dienstag mitteilte.

Dienstag, 16. August 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Walmart steigert Umsatz
Bildquelle: Walmart

Allerdings sank der Betriebsgewinn um knapp 7 Prozent auf 6,9 Milliarden Dollar (6,7 Mrd. Euro). In einem inflationären Umfeld sind starke Umsatzsteigerungen nicht ungewöhnlich. Unternehmen wie Walmart reichen höhere Einkaufspreise und sonstige Kosten, etwa für Logistik, an die Endkunden weiter. Können Sie dies nicht im vollen Umfang tun, bleibt selbst bei steigenden Umsätzen unterm Strich weniger Gewinn übrig. Erst am Montag hatte der Konsumgüterkonzern Henkel eine ähnliche Entwicklung gemeldet.

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten