Jahresabschluss Biomanufaktur Havelland wächst weiter

Thomas Schubert (Foto), Geschäftsführer der Biomanufaktur Havelland, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 zurück. Das Unternehmen erzielte mit 18,9 Millionen Euro ein erneutes Umsatzwachstum von 12,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr (16,8 Millionen Euro Umsatz). 

Montag, 28. Februar 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Biomanufaktur Havelland wächst weiter
Bildquelle: Biomanufaktur Havelland

Waren die Gastronomieabsätze in 2020 coronabedingt noch zurück­gegangen, stieg der Verkauf an Drittkunden wie Hotellerie, Gastronomie, Kitas und Frischediensten in 2021 nun um 40 Prozent. Auch das Wachstum der Bio Company mit vier neu eröffneten Filialen 2021 trug zum Wachstum bei. 

Das stete Wachstum macht größere Investitionen in den Ausbau des Produktionsstandortes in Velten möglich. Bis 2026 sollen neuen Flächen in Betrieb genommen sein. Geplant ist eine Verdoppelung der Produktionsfläche auf dann drei Etagen. So sollen die Kühlflächen, das Lager und die Kommissionierung größer werden. Auch die Pökelei erhält mehr Platz. Zudem soll eine neue Verpackungsstrecke einziehen und der Bürotrakt wird umziehen. Die finale Planung zum Umbau ist fertiggestellt, es folgen noch die behördlichen Genehmigungen. „Wenn alles gut läuft, sind wir in vier Jahren Bauphase durch“, so Geschäftsführer Thomas Schubert. Etwa 8 Millionen Euro will man investieren. Insgesamt steht dann gut 4.000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung.

Noch in diesem Jahr will die Biomanufaktur Havelland gemeinsam mit einem Partner mit dem Aufbau einer eigenen Bio-Zerlegung beginnen. „Dieser Schritt ist dringend notwendig, um aus Abhängigkeiten marktdominierender Akteure herauszukommen“, erläutert Schubert. „Uns ist wichtig, dass in dem Betrieb ausschließlich Bio-Standard verarbeitet wird. Wir möchten auch in der Lage sein, mehr in die Zerlegetiefe, also weiter in die Veredelung zu kommen. Beispielsweise sind dann auch Special Cuts möglich.“

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten