Ausbildungsstart Fleischer und Bäcker verzweifelt gesucht

Bis Ende Juli gab es deutlich mehr Lehrstellen für angehende Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk, Fleischer und Bäcker als Bewerber, so die Bundesagentur für Arbeit.

Donnerstag, 01. August 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Fleischer und Bäcker verzweifelt gesucht
Bildquelle: Geisler

Während in vielen Betrieben die Lehrstellen voraussichtlich unbesetzt bleiben, ist die Auswahl für Schulabgänger so groß wie selten zuvor. Rein rechnerisch gab es 35 200 mehr Lehrstellen als Bewerber. Damit entfielen 100 betriebliche Ausbildungsplätze auf nur 93 Bewerber. Im Vorjahreszeitraum waren dagegen noch 100 Lehrstellen auf 99 Bewerber gekommen.

LP.economy - Internationale Nachrichten

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden