Hello Fresh Peilt weiterhin hohes Wachstum an

Der Kochboxen-Versender rechnet mit anhaltend hohem Wachstum – auch wenn der Umsatz nicht mehr so stark steigen soll wie zuletzt. 2019 werde beim Erlös ein Anstieg um 25 bis 30 Prozent erwartet.

Mittwoch, 06. März 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Peilt weiterhin hohes Wachstum an
Bildquelle: Hello Fresh

Im vergangenen Jahr legte der Umsatz – wie bereits bekannt – um 41 Prozent auf 1,28 Milliarden Euro zu. Unternehmenschef Dominik Richter geht zudem davon aus, im laufenden Jahr operativ die Gewinnschwelle zu erreichen. 2018 sank der um Sondereffekte bereinigte Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) um 22 Prozent auf 54,5 Millionen Euro. „2018 war bisher unser erfolgreichstes Jahr“, sagte Firmenchef Dominik Richter.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten