Kaufland Kommt mit WhatsApp-Newsletter

Als erster Lebensmitteleinzelhändler bietet Kaufland einen WhatsApp-Newsletter-Service an. Er soll Kaufland-Prospekt, Website und E-Mail-Newsletter ergänzen. Damit bietet Kaufland Kanäle für alle Medientypen. In kurzen Push-Nachrichten erhält der Kunde Informationen zu aktuellen Aktionen und Hintergründe zu wöchentlichen Spezialthemen. Jeden Donnerstag gibt es ein Kochrezept, das auf dem Thema der Woche aufbaut.

Montag, 19. November 2018 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Kommt mit WhatsApp-Newsletter
Bildquelle: Kaufland

„Es war naheliegend, mit WhatsApp auf einen Messenger-Dienst zu setzen, den über 60 Prozent der Bevölkerung nutzen. Damit sind wir noch näher dran an der Lebens- und Einkaufswelt unserer Kunden“, so Christoph Schneider, Leiter Kaufland Marketing Deutschland. „Die Kurznachrichten sind schnell, unkompliziert und auf den Punkt – genau so wollen unsere Kunden kommunizieren.“

Die Anmeldung ist einfach. Unter www.kaufland.de/service/whatsapp.html gibt der Kunde seine Mobilnummer ein und stimmt der Datenschutzerklärung zu. Danach fügt er Kaufland seinen Kontakten hinzu und versendet eine Nachricht mit dem Nachricht mit dem Wort „Start“.

Anzeige

HMY - Euroshop

Nachhaltigkeit im Einzelhandel

Wie die HMY Group das Eco-Design weltweit in den Handel bringt.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Top Themen Marketingjahr 2023

Nachhaltigkeit

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten