Globus Kooperation mit food.de in Leipzig

Das Globus SB-Warenhaus Leipzig-Seehausen vertreibt seine Produkte ab Mitte Mai auch über den Online-Supermarkt food.de. Die Kunden können online ihre Lebensmittel aus dem kompletten Globus-Sortiment auswählen, auch individuell abgewogene Frischware.

Freitag, 27. April 2018 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Kooperation mit food.de in Leipzig
Bildquelle: Hoppen

food.de bringt den Einkauf bei Bestellung bis 12 Uhr noch am gleichen Tag bis an den heimischen Kühlschrank. Zwischen 8 und 22 Uhr stehen den Nutzern sechs Zeitfenster zur Verfügung. Die Liefergebühr beträgt 5 Euro. Einen Mindestbestellwert gibt es nicht. Das Design von food.de orientiert sich an Supermarktregalen und greift typische Einkaufsgewohnheiten der Nutzer auf. Die Bezahlung ist über Guthaben, Sofortüberweisung, Kredit- oder EC-Karte möglich. Bislang werden 32 deutsche Städte beliefert, darunter Berlin, Köln, Düsseldorf und Leipzig. „Wir freuen uns, mit food.de ein junges, engagiertes Unternehmen gefunden zu haben, mit dem wir gemeinsam weiter Erfahrungen auf dem Gebiet des Lebensmittel-Onlinehandels sammeln können“ sagt Jens-Uwe Mätzig, Geschäftsleiter im Globus Leipzig-Seehausen.

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden