Ahold Delhaize Mit AH.nl auf Wachstumskurs

Fast eine viertel Million Kunden zählt Albert Heijn mittlerweile, die mit einiger Regelmäßigkeit Bestellungen online tätigen. Das hat Ahold Delhaize bei der Bekanntgabe seiner aktuellen Geschäftszahlen zum zweiten Quartal dieses Jahres öffentlich gemacht.

Donnerstag, 10. August 2017 in Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Mit AH.nl auf Wachstumskurs
Bildquelle: Albert Heijn

Das internationale Handelsunternehmen, das mit AH to go auch in Deutschland aktiv ist, spricht selbst von einem “großen Umsatzzuwachs” bei AH.nl im zweiten Quartal dieses Jahres. Das berichten mehrere verschiedene Medien. Allerdings nennt Ahold Delhaize keine exakten Zahlen zum Umsatzwachstum. Immerhin liegt das E-Wachstum im zweiten Quartal wohl um 22 Prozent. Doch der Konzern gibt an, dass die Zunahme sowohl durch einen deutlichen Anstieg bei der Kundenzahl als auch durch eine gestiegene Einkaufsfrequenz zustande kommt.

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, baut das Unternehmen nach eigenen Angaben zwei neue Distributionszentren in De Meern und in Eindhoven. Für das gesamte Jahr erwartet Ahold Delhaize einen Online-Umsatz von knapp 2,8 Mrd. Euro. Zum Ende des Jahres 2020 rechnet der Einzelhandelskonzern mit einem Umsatz im E-Commerce von rund 5 Mrd. Euro.

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden