Anzeige

E-Center Gaimersheim Auszeichnung für nachhaltiges Bauen

Lebensmittel Praxis | 12. April 2017
E-Center Gaimersheim: Auszeichnung für nachhaltiges Bauen

Bildquelle: Stefan Geisenfelder

Das E-Center Gaimersheim ist als erster Supermarkt Bayerns von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit „Platin“ ausgezeichnet worden. Ein Jahr nach der Eröffnung erhielt der Standort die Höchstnote. „Am Stammsitz unseres Unternehmens haben wir ein innovatives und verantwortungsvoll gestaltetes Einzelhandelskonzept mit Vorbildcharakter realisiert“, sagte Claus Hollinger, Geschäftsführer der Edeka Südbayern (Foto).

Anzeige

Einige der Besonderheiten in punkto Nachhaltigkeit: Die Erwärmung des kompletten Gebäudes kommt ohne Einsatz fossiler Brennstoffe aus. Dabei gewährleisten integrale Wärme- und Kälteerzeugung eine optimale Energieerzeugung. Die Energieströme werden intelligent geführt, überschüssige thermische Energie wird im Eisspeicher bzw. Verkaufsraumboden gespeichert.

Im E-Center kommen zudem ausschließlich energiesparende LED-Lampen zum Einsatz. Das Beleuchtungskonzept passt sich automatisch an vorhandenes Tageslicht an. Ladesäulen für Elektro-Autos und E-Bikes versorgen die Fahrzeuge auf dem Parkplatz mit Strom.