Geschäftsjahr Südzucker erwartet besseres Ergebnis

Gute Geschäfte der Biosprit-Tochter Cropenergies lassen Südzucker mit Zuversicht aufs zweite Geschäftsquartal blicken, das die Monate Juni bis August umfasst. Sowohl Konzern-Betriebsergebnis als auch operatives Ergebnis dürften deutlich ansteigen, teilte das im SDax notierte Unternehmen mit.

Donnerstag, 14. Juli 2022 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Südzucker erwartet besseres Ergebnis
Bildquelle: Südzucker

Mitte Juni hatte Südzucker wegen Cropenergies seine Jahresprognose erhöht. Diese wurde nun bestätigt. Für 2022 erwartet der Konzern einen Umsatz von 8,9 bis 9,3 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis (Ebitda) soll zwischen 760 und 860 Millionen Euro liegen, während das operative Konzernergebnis auf 400 bis 500 Millionen Euro klettern soll.

Südzucker bekräftigte auch, dass die Jahresziele nur dann erfüllt werden können, wenn die Versorgung mit Energie und Rohstoffen intakt bleibe und die Ausrufung der Alarmstufe des Gas-Notfallplans in Deutschland keine negativen Preiswirkungen nach sich ziehe.

Viel gelesen in Hersteller

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten