Lebensmittelindustrie Die Zahl der Beschäftigten steigt

Die Zahl der Beschäftigten in der Ernährungs- und Genussmittelindustrie stieg laut Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss (ANG) in 2021 um 4 Prozent auf rund 639.000. Mit Blick auf das laufende Jahr sind die Beschäftigungserwartungen für 2022 mehrheitlich positiv. So rechnet mehr als ein Drittel der Unternehmen mit einem Anstieg der Beschäftigtenzahlen (34 Prozent).

Donnerstag, 23. Juni 2022 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Die Zahl der Beschäftigten steigt
Bildquelle: Getty Images

Nach einem Rückgang der Beschäftigten während der Corona-Pandemie setzt sich der langjährige Wachstumstrend wieder fort. „Im zweiten Jahr der Pandemie und trotz weiterhin anhaltenden Fachkräftemangels war die Ernährungs- und Genussmittelindustrie wieder in der Lage, an den positiven Beschäftigungstrend anzuknüpfen und konnte die Zahl der Beschäftigten wieder steigern. Damit diese langjährige Entwicklung auch in der anhaltenden Krisenzeit aufrechterhalten werden kann, brauchen wir verstärkte Anstrengung der Politik. Der enorme Kostendruck auf die Unternehmen muss gemindert und wirksame Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel umgesetzt werden“, sagt ANG-Hauptgeschäftsführerin Stefanie Sabet.

Anzeige

Neuer Markenauftritt

NEU - Die vegane GAZİ Linie!

Genussvolle Schlemmermomente auf rein pflanzlicher Basis mit der bio-zertifizierten Produktvielfalt von GAZİ - ideal für Grill und Pfanne. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten