Fischverarbeitung Rügen Fisch schließt Werk in Lübeck

Rügen Fisch schließt das Werk seiner Tochterfirma Hawesta in Lübeck. Die Produktion soll auf die Insel Rügen an einen bestehenden Standort umgesiedelt werden. 

Freitag, 27. Mai 2022 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Rügen Fisch schließt Werk in Lübeck
Bildquelle: Getty Images

Die Rügen Fisch AG (Rügen Fisch) will die Produktion ihres Tochterunternehmens Hawesta Feinkost Hans Westphal GmbH & Co. KG (Hawesta) nach Sassnitz auf Rügen verlagern. Dort existiert bereits eine Produktionsstätte von Rügen Fisch. Das Lübecker Werk soll im Anschluss geschlossen werden. Rügen Fisch begründete den Schritt mit steigenden Lohn-, Energie-, Zutaten- und Verpackungskosten sowie hohen Fisch- und Rohstoffpreisen seit dem Jahr 2019. „Diese Produktionsverlagerung ist entscheidend für Rügen Fisch. Sie sichert die langfristige Rentabilität der Gruppe und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der traditionsreichen Marke Hawesta“, heißt es in einer Mitteilung von Rügen Fisch. Den 200 Mitarbeitern sollen Arbeitsplätze in Rügen angeboten werden.  

 

 

Anzeige

Neuer Markenauftritt

NEU - Die vegane GAZİ Linie!

Genussvolle Schlemmermomente auf rein pflanzlicher Basis mit der bio-zertifizierten Produktvielfalt von GAZİ - ideal für Grill und Pfanne. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten