Heineken Geert Swaanenburg neuer Deutschland-Chef

Heineken bekommt zum 1. Oktober einen neuen Deutschland-Chef: Geert Swaanenburg (Foto), derzeit noch Geschäftsführer von Heineken Ungarn, kommt nach Berlin. Der 50-Jährige tritt die Nachfolge von Alina Nickolson-Vera Rojas an, die das Unternehmen nach neun Jahren verlässt.

Mittwoch, 15. September 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Geert Swaanenburg neuer Deutschland-Chef
Bildquelle: Heineken Deutschland GmbH

Geert Swaanenburg begann 1997 bei Heineken im Team der Marke Amstel. Nachdem er dort im Marketing und Vertrieb tätig war, wechselte er als Marketing & Sales Manager zu Heineken Bahamas. Nach drei Jahren kehrte er in die Niederlande zurück und arbeitete als Retail Director in Vrumona, bevor er die Rolle des Sales Director bei Heineken Rumänien übernahm. Seit 2016 hielt Swaanenburg die Rolle des europäischen Verkaufsdirektors im Global Commerce Team inne, bevor er nach Ungarn ging. Jetzt will er den Markenaufbau für die Marken Heineken, Desperados und Gösser intensivieren, nachhaltige Beschaffungslösungen entwickeln und die Heineken-Organisation auf die nächste Wachstumsphase vorbereiten.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten