Frankfurter Brauunion Beck leitet Vertrieb

Boris Beck (Foto) hat die Leitung des Vertriebs der Frankfurter Brauunion übernommen und berichtet direkt an den Geschäftsführer Sven Weisbrich. Beck folgt auf Alexander Dechl, der sich künftig in den Bereichen Logistik und Location Management einbringen wird.

Dienstag, 01. Juni 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Beck leitet Vertrieb
Bildquelle: Frankfurter Brauunion

Nach Angaben des Unternehmens ist Boris Beck seit 2009 in verschiedenen Vertriebspositionen in Deutschland tätig und wechselt aus seiner Funktion als Area Sales Manager für die Getränkemarken Fever-Tree und Estrella Damm im Rhein-Main-Gebiet zur Frankfurter Brauunion. Diese Position hatte er insgesamt drei Jahre inne, bei der er die Absatzentwicklung beider Marken in Deutschland sowie die des Unternehmens Global Drinks Partnerships signifikant vorantreiben konnte. Zuvor verantwortete Beck unter anderem den Vertrieb der Getränkemarken Rauch Fruchtsäfte und Heineken sowie Francois Gin.

Neue Produkte

LP.economy - Internationale Nachrichten

Personalien Hersteller

Warenkunden