Molkereiprodukte Bel Group startet mit veganem Sortiment

Der Käsehersteller Bel Group setzt zunehmend auf pflanzenbasierte Produkte. Unter der Marke Nurishh launchen die Franzosen mit Deutschlandsitz in Grasbrunn erstmals eine vegane Range im Kühlregal.

Montag, 22. Februar 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Bel Group startet mit veganem Sortiment
Bildquelle: Bel Deutschland GmbH

Produziert werden die Produkte vom 2013 gegründeten Start-Up All in Foods, das seit Juni 2020 zu Bel gehört. Das Familienunternehmen mit dem Fokus auf der Entwicklung pflanzlicher Käsealternativen ist Hersteller der veganen Produkte unter der Marke Nature & Moi. Die Nurishh-Produkte werden am Sitz des Start-Ups in Saint-Nazaire in Frankreich hergestellt und sind mit der Veganblume zertifiziert.

Ab April 2021 ist ein Großteil des Nurishh-Sortiments im deutschen Handel erhältlich: die veganen Genuss-Scheiben in den Geschmacksrichtungen Natur und Cheddar, der „vegane Reibe-Genuss in Natur“ und die vegane Weichkäse-Alternative – alle auf Kokosöl-Basis und jeweils in Verbraucher-Einheiten. Außerdem wird es einen 3-Kilogramm-Theken-Block vom „Veganen Genuss Natur“ geben. Der „vegane Reibe-Genuss Hartkäse Alternative“ folgt im Laufe des Jahres.

Der Markt für pflanzenbasierte Ernährung boomt. So konnte das Segment der veganen Käsealternativen 2020 ein zweistelliges Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr erzielen. Viele Molkereikonzerne haben sich in diesem Bereich bereits positioniert und pflanzliche Alternativen auf den Markt gebracht.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten