Payone Neuer Service für Händler

Deutsche und österreichische Händler, die an einem unkomplizierten Einstieg in eine mobile Bezahllösung interessiert sind, können nun vollautomatisiert einen rechtsgültigen Vertrag für die Akzeptanz von Bluecode-Zahlungen abschließen. Für die Akzeptanz können sie eine kostenlose App nutzen.

Mittwoch, 08. Juli 2020 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neuer Service für Händler
Bildquelle: Payone GmbH

Gerade kleine und mittelständische Händler, Gastronomie- und Dienstleistungsunternehmen sehen sich in der „Post-Lockdown-Phase“ besonderen Herausforderungen gegenüber, auch im veränderten Bezahlverhalten von Kunden. Um nun Zahlungen einfach, schnell und sicher akzeptieren zu können, hat Payone (ein Unternehmen der Ingenico Gruppe und der DSV-Gruppe) den digitalen Vertrags-Prozess für die Bluecode-Zahlungsakzeptanz komplett digitalisiert.

Die von der Blue Code International AG entwickelte europäische optische Bezahllösung Bluecode ist eine Einstiegsmöglichkeit ins bargeldlose Bezahlen, die für Händler keine Aktivierungs-, Miet- oder Fixkosten mit sich bringt. Lediglich die bei der Zahlung anfallende Transaktionsgebühr ist vom Händler zu entrichten. Händler können mittels der Bluescan-App Bluecode-Zahlungen akzeptieren, dies eignet sich im Speziellen für alle Zahlungen, die ohne Kasse erfolgen: Ob direkt im Laden bei der Beratung, in der (Outdoor-)Gastronomie, an Marktständen – mit der Bluescan-App können Zahlungen in allen mobilen Verkaufssituationen – von Smartphone zu Smartphone – akzeptiert werden, was gerade in Zeiten von Covid-19 auch dem Hygieneaspekt Rechnung trägt.

Der neue digitale Onboarding-Prozess führt in wenigen intuitiven Interaktionsschritten, durch welche Identitäts- und andere Prüfungen automatisiert erfolgen, in kürzester Zeit zu einem elektronisch unterschriebenen und damit rechtsgültigen Vertrag. Unmittelbar im Anschluss kann der Händler direkt im Händlerportal von Payone per QR-Code den Download und die Aktivierung der Bluescan-App vornehmen. Die Bluescan-App ist somit schnell einsetzbar und kann bei Bedarf (beispielsweise in der Gastronomie oder bei Ausstattung von wechselndem Kassenpersonal), problemlos und flexibel auch auf mehrere Smartphones heruntergeladen werden.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten