Anzeige

Fleischindustrie Umsatzrekord im März

Lebensmittel Praxis | 01. Juli 2020
Fleischindustrie: Umsatzrekord im März
Bildquelle: 05322270682www.mcatolye.com

Vor den schweren Corona-Ausbrüchen in mehreren Fleischbetrieben lief die Produktion in Deutschland auf Hochtouren. Im März 2020 erzielte die Branche einen Umsatzrekord von 3,9 Milliarden Euro. Dies ist der höchste Monatswert seit Bestehen der Erhebung.

Anzeige

In den ersten vier Monaten dieses Jahres stieg der Umsatz des Gewerbes um 14,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch berichtete. Dafür sorgte unter anderem die hohe Nachfrage aus China. Dort grassiert seit August 2018 die Afrikanische Schweinepest. Sie gilt zwar als ungefährlich für Menschen und andere Tiere, hat aber die Bestände an Schweinen dort drastisch reduziert und die Nachfrage auf dem Weltmarkt erhöht.

Für die deutschen Verbraucher bedeutete das vor allem deutlich gestiegene Preise: Im Mai 2020 lagen sie 11,2 Prozent höher als ein Jahr zuvor.