Ilmenauer Wurstwaren Rückruf wegen Listerien

Wegen Bakterienbelastung hat die Ilmenauer Wurstwaren eine Knackwurst zurückgerufen.

Samstag, 21. März 2020 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Rückruf wegen Listerien
Bildquelle: Ilmenauer Wurstwaren GmbH & Co. KG

Betroffen ist die „Thüringer Meisterknackwurst mit Knoblauch“ mit der Chargennummer 0104005010 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 8. April 2020, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. In einer Packung wurden Listerien festgestellt.

Die Knackwurst wurde in Filialen der Handelskette Kaufland ausschließlich in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen verkauft. Vom Verzehr riet das Unternehmen ausdrücklich ab. Andere Wurstprodukte des Unternehmens sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Viel gelesen in Hersteller

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten