Anzeige

Oettinger Brauerei Einheitliche Vertriebsstruktur

Lebensmittel Praxis | 13. September 2019
Oettinger Brauerei: Einheitliche Vertriebsstruktur

Bildquelle: Oettinger

Nachdem die Oettinger Brauerei ihre Exportaktivitäten an den Hauptstandort Oettingen verlegt hatte, sollen nun Anpassungen im nationalen Vertrieb folgen.

Anzeige

„Ab 1. November 2019 werden wir unseren Vertrieb national auf ein Agentur- und Handelsvertretermodell umstellen. Dieses Konzept hat sich in den Vertriebsregionen im Süden und Südwesten Deutschlands bereits sehr erfolgreich bewährt“, erklärt Peter Böck, Geschäftsführer Vertrieb, die Maßnahme. Mit der Neustrukturierung des Vertriebs stelle Oettinger seine betrieblichen Abläufe im wettbewerbsintensiven Biermarkt zukunftssicher auf. Ein Partner sei die Agentur Drewes.

Nach Veränderungen in der Eigentümerstruktur der Oettinger Brauerei im Mai 2019 (wir berichteten) hatte das Unternehmen Optimierungen entschieden.