Anzeige

Rückruf Gemüsemix mit Listerien

Lebensmittel Praxis | 06. Juli 2018
Rückruf: Gemüsemix mit Listerien

Bildquelle: obs/Lidl

Der belgische Hersteller Greenyard Frozen Belgium N.V. ruft – unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum – den „Freshona Gemüsemix, 1000 g“ zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Tiefkühlkost mit Listerien verunreinigt sei, teilte Lidl Deutschland mit, wo das Produkt verkauft wurde.

Anzeige

Listerien können unter anderem Magen-Darm-Erkrankungen verursachen. Lidl hat das betroffene Produkt bereits aus dem Verkauf genommen. Der Tiefkühl-Gemüsemix kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.