Ritter Sport Hat Spaß am Export

Der Schokoladenhersteller Alfred Ritter ist mit einem zweistelligen Plus im Auslandsgeschäft auf Wachstumskurs. Für das vergangene Jahr wird mit einem Erlös von rund 482 Mio. Euro gerechnet. Das wäre eine Steigerung von etwa 2,5 Prozent zum Vorjahr.

Freitag, 26. Januar 2018 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Hat Spaß am Export
Bildquelle: Santiago Engelhardt

Der Export bescherte Ritter Sport ein Plus von 12 Prozent, wohingegen der Inlandsmarkt leicht rückläufig gewesen ist. Der Marktanteil für 100-g-Tafeln in Deutschland ist auf 21,9 (wertmäßig) beziehungsweise 20,6 Prozent (mengenmäßig) gesunken.

Das Familienunternehmen will künftig nur noch nachhaltig erzeugten Kakao mit entsprechendem Zertifikat verwenden. Rund 30 Prozent des benötigten Kakaos soll dazu aus eigenem Anbau in Nicaragua kommen. Die wichtigste Etappe des selbst verordneten Nachhaltigkeitsprogramms sei damit früher erreicht als geplant.

Viel gelesen in Hersteller

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten