Einkaufsverhalten Onlineshopping von Lebensmitteln nimmt zu

Onlineshopping für Lebensmittel und Kosmetika gewinnt auch bei älteren Menschen zunehmend an Beliebtheit. Im Jahr 2023 haben laut Statistischem Bundesamt (Destatis) knapp ein Viertel (23 Prozent) der 16- bis 74-Jährigen Güter wie Lebensmittel, Waschmittel oder Kosmetika online gekauft.

Dienstag, 27. Februar 2024 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Onlineshopping von Lebensmitteln nimmt zu
Bildquelle: Getty Images

Die Studie zeige zudem, dass Onlineshopping insgesamt in Deutschland immer verbreiteter wird. Über 82 Prozent der Bevölkerung im Alter von 16 bis 74 Jahren haben bereits Erfahrung mit Onlinekäufen. Besonders auffällig ist der Anstieg bei den 65- bis 74-Jährigen, deren Anteil sich von knapp 55 Prozent im Jahr 2021 auf knapp 62 Prozent im Jahr 2023 erhöht hat.

Auch EU-weit habe sich das Onlineshopping laut den Statistikern weiter verbreitet, wobei 75 Prozent der 16- bis 74-Jährigen angeben, bereits online eingekauft zu haben. Die höchsten Anteile wurden in den Niederlanden (95 Prozent), Dänemark (94 Prozent) und Schweden (91 Prozent) verzeichnet. Deutschland belegte im EU-Ranking den achten Platz.

 

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

Supermarkt des Jahres 2023

Fleisch-Star 2024 Videos

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten