Echtzeitüberweisungen HDE unterstützt EU-Vorschläge

Der Handelsverband Deutschland (HDE) unterstützt die Vorschläge der EU-Kommission, mit denen Instant-Payment-Zahlungen gestärkt werden sollen. In dem SEPA-Standard für Echtzeitüberweisungen sieht der HDE das „Potenzial für eine echte Alternative“ für die Abwicklungen von Zahlungen im Internet und an den Kassen.

Freitag, 19. Mai 2023 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild HDE unterstützt EU-Vorschläge
Bildquelle: Getty Images

Voraussetzung dafür sei unter anderem die Umsetzung des vorliegenden EU-Verordnungsentwurfes, der die Nutzung durch Verbraucher erleichtere. Bislang sei Instant Payment in vielen Fällen für die Zahler zu teuer; einige Banken würden den Service erst gar nicht anbieten. Das solle die Verordnung nun ändern, erläutert der HDE. 

Aus Sicht des Verbandes kommt es nun zunächst darauf an, dass die Bedingungen für die Echtzeitzahlung handhabbar gestaltet werden. Dazu gehört laut HDE neben einer Kostenbegrenzung auch eine praxisorientierte Umsetzung eines Open-Banking-Ansatzes, so dass so genannte Zahlungsauslösedienstleister eine kundengerechte Prozessgestaltung umsetzen können.

 

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

SDJ 2024 Videos

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten