Social Media Rewe baut digitale Kommunikation aus

Rewe startet im sozialen Netzwerk Instagram eine neue Alternative zum gedruckten Handzettel. Nach dem WhatsApp-Service informiert Rewe mit dem „Rewe Spar-Assistant“ die Kunden unter anderem wöchentlich über neue Coupons in der Rewe-App.

Freitag, 09. Dezember 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Rewe baut digitale Kommunikation aus
Bildquelle: Rewe Group

Die Nutzung auf Instagram sei ganz einfach, heißt es in einer Mitteilung: Auf dem Rewe-Profil bei Instagram auf „Nachrichten senden“ gehen, dann den Rewe Spar-Assistenten anklicken. Einmal gestartet, führe der Service durch die weitere Kommunikation und biete verschiedene Optionen – von Geld sparen über weitere App-Vorteile bis hin zum Kontaktieren des Kundenservices. Über das Feld „Geld sparen“ kann man jeden Montag einen Hinweis auf die Rewe App-Coupons der Woche erhalten. 

„Der Rewe Spar-Assistent bietet unseren Kunden einen klaren Mehrwert und beweist erneut unsere Innovationskraft. Mit dem neuen digitalen Service können Instagram-Nutzer ab sofort auf einfache Weise unsere wöchentlichen App-Coupons auf ihr Smartphone erhalten und die Vorteile der Rewe-App erleben“, sagt Dr. Jan Flemming, Media Director bei Rewe.

Anzeige

HMY - Euroshop

Nachhaltigkeit im Einzelhandel

Wie die HMY Group das Eco-Design weltweit in den Handel bringt.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Top Themen Marketingjahr 2023

Nachhaltigkeit

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten