Anzeige

Self-Checkout-Kassen Kaum Diebstahl

Lebensmittel Praxis | 08. Dezember 2020
Self-Checkout-Kassen:  Kaum Diebstahl
Bildquelle: Hoppen/Plachetta

Self-Checkout und mobiles Self-Scanning werden beliebter, bieten aber auch größere Anreize zum Diebstahl. Laut einer EHI-Studie stellt eine Mehrheit der Handelsunternehmen keine erhöhten Diebstähle fest.

Anzeige

85 Prozent der befragten Unternehmen haben angegeben, keine erhöhten Inventurdifferenzen in ihren Märkten mit Self-Checkout-Lösungen festzustellen. Ladendiebstähle an SCO-Kassen fallen dementsprechend nicht wesentlich höher aus als an bedienten Kassen. Die filialisierten Unternehmen konnten sogar bessere Inventurdifferenzen in rund 40 Prozent ihrer Märkte mit SCO im Vergleich zum Unternehmensdurchschnitt feststellen.

Der Einfallsreichtum diebischer Kundschaft ist groß. Viele Diebstähle werden aber bereits im Verkaufsraum vorbereitet, indem etwa Ware eingesteckt oder mitunter auch umetikettiert wird. Die häufigste Tatausführung ist das „Nicht-Scannen“ von Artikeln, also der Versuch, Produkte ohne Bezahlung mitzunehmen. Es werden auch Strichcodes preiswerterer Ware gescannt, dieselben überklebt oder falsche Mengenangaben gemacht. Coupons und Gutscheine können auch zu Missbrauch führen, wenn sie mehrfach genutzt werden. Wenn die Kundschaft ihre Waren mit mobilen Systemen selbst einscannt, kommen Artikelstorno als Betrugsmethode hinzu.

Sicherheitssysteme und aufmerksames Personal können all dies verhindern. Häufige Präventionsmaßnahmen sind Sichtkontrollen durch Mitarbeiter, Gewichtskontrolle und Kameraüberwachung, oft in Verbindung mit Ausgangsgates. Bei mobilen SCO-Lösungen kommen Stichproben-Kontrollen zum Einsatz, meist per Zufallsauswahl. Hinweise geben etwa auch ungewöhnliche Artikelkonstellationen oder eine untypische Einkaufskorbgröße.

Für die Studie „Ladendiebstahl in Verbindung mit Self-Checkout-Systemen“ wurden 21 Unternehmen mit mehrjähriger Erfahrung mit Self-Checkout- und/oder Self-Scanning-Systemen befragt. Der Branchenschwerpunkt liegt im Lebensmitteleinzelhandel.