Anzeige

Deutsche Confiserie-Gruppe Süße Geschenke

Lebensmittel Praxis | 07. April 2020
Deutsche Confiserie-Gruppe: Süße Geschenke
Bildquelle: Sven_Krieger

Am morgigen Mittwoch startet die Verteilung von 300 Süßwaren-Paketen im Wert von je 1.000 Euro an Einrichtungen, in denen Menschen derzeit isoliert sind, keine Besuche empfangen dürfen oder sich tagtäglich im Dienst für die Gesundheit anderer einsetzen.

Anzeige

Die deutsche Confiserie-Gruppe, bestehend aus 300 Confiserie-Fachgeschäften von Arko, Eilles und Hussel verteilt über ganz Deutschland, will so für Glücksmomente in Krankenhäusern, Kinderkliniken, Behinderten-Einrichtungen und Altersheimen sorgen. Die Idee hatte der Chef, Patrick G. Weber (Foto): „Leider können wir die fehlende Nähe und Zeit mit der Familie nicht ersetzen. Aber vielleicht können wir dafür sorgen, dass sich Ostern ein klein wenig nach Ostern anfühlt und dass sich die Menschen eine kleine süße Auszeit gönnen können.“