Anzeige

IFH-Studie Onlineanteil wird bis 2030 steigen

Lebensmittel Praxis | 29. Januar 2020
IFH-Studie: Onlineanteil wird bis 2030 steigen
Bildquelle: IFH

IFH-Studie prognostiziert, dass der Onlineanteil am Gesamtmarkt Lebensmittel und Getränke bis 2030 zwischen 5,2 Prozent und maximal 9,1 Prozent bei einer Angebotsausweitung ansteigen wird.

Anzeige

Grund dafür sind laut Studie neue Angebote und veränderte Lebensbedingungen. Wenig überraschend: Der allgemeine Trend Convenience ist auch bei der Lebensmittelbestellung mit Lieferung Hauptmotiv – gerade durch die Bestellung von Getränken gestalten sich Konsumenten den Alltag möglichst bequem. Zurzeit haben allerdings nur 19 Prozent der Bevölkerung die Möglichkeit, für die Onlinelebensmittelbestellung zwischen mehr als einem Onlineshop mit Sortimenten inklusive Frischeprodukten und Auslieferung auszuwählen. Vor diesem Hintergrund gilt es für Händler und Hersteller zu prüfen, inwiefern sie als Treiber oder Mitspieler Teil dieser Entwicklung sein möchten.