Anzeige

Aldi Pitch-Event für Verpackungsinnovationen

Lebensmittel Praxis | 09. Dezember 2019

Bildquelle: Aldi

Aldi Nord und Aldi Süd setzen auf dem Weg zu weniger Verpackungen auf die Zusammenarbeit mit Start-ups. Bei einem Pitch-Event in Essen präsentierten sieben Gründer ihre Ideen, darunter verpackungsfreie Naturkosmetik und essbare Kaffeebecher.

Anzeige

Zusammen mit dem Accelerator Programm TechFounders fördert die Unternehmengruppe Start-ups im Bereich Verpackungen und Plastikreduktion. Insgesamt hatten sich rund 80 Start-ups bei Aldi um eine Förderung beworben. Das Bewerberfeld war international: Die teilnehmenden Jungunternehmer kamen aus Österreich, Bulgarien, Deutschland und Großbritannien. Den Gewinnern winkt ein 20-wöchiges Förderprogramm. Im Nachgang zu der Veranstaltung wertet Aldi die Ergebnisse aus und sucht seinen Favoriten aus. Mitte Dezember wird dann über die Sieger entschieden.

ANZEIGE