Lidl Kids-Range für Gemüse

Lidl will Kindern mehr Spaß an Obst und Gemüse bieten: Die Kids-Range mit Fairtrade-Baby-Bananen, Mini-Äpfeln und Bio-Dattelcherrytomaten soll die bewusste Ernährung erleichtern. Start ist Ende Oktober.

Dienstag, 29. Oktober 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Fairtrade-Baby-Bananen, Mini-Äpfel und Bio-Dattelcherrytomaten erleichtern Kindern eine bewusste Ernährung / Mehr Spaß an Obst und Gemüse: Lidl führt Kids-Range ein. Fairtrade-Baby-Bananen, Mini-Äpfel und Bio-Dattelcherrytomaten erleichtern Kindern eine bewusste Ernährung. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58227 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Lidl"
Bildquelle: Lidl

Sie tragen lustige Namen wie „Bananen-Boote“, „Affenstarke Äpfel“ oder „Tomaten-Piraten“: Die Jüngsten sollen durch kindgerechtes Design und kleine Produktportionen spielerisch an eine bewusste Ernährung hergeführt werden. Ergänzt um saisonale Produkte, bietet Lidl Deutschland nach eigenen Angaben bundesweit rund zehn dauerhaft gelistete Artikel an, die im Block durch auffällige hellblaue Kartons und ein Schild mit Zeichentrick-Figuren leicht zu finden sein sollen.

Zum Kennenlernen der Obst- und Gemüsesnacks im Mini-Format erhalten Kunden von Montag, 4. November, bis Mittwoch, 6. November, 25 Prozent auf die Kids-Range.

Neue Produkte

LP.economy - Internationale Nachrichten

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden