Edeka / Budnikowsky Neu aufgestellt

Die Gründerfamilie der Drogeriemarktkette Budnikowsky scheidet aus Leitung der gemeinsamen Einkaufsgesellschaft mit Edeka aus und wird nach Informationen des Hamburger Abendblatts durch Edeka-Manager ersetzt.

Freitag, 23. August 2019 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neu aufgestellt
Bildquelle: Edeka Südwest

Die gemeinsame Handels- und Service GmbH & Co. KG wurde von Edeka und Budnikowsky mit dem Ziel gegründet, Einkauf, Vertrieb und Marketing zu bündeln und unter der Marke Budni bundesweit Drogerien zu eröffnen. Zu Beginn der Kooperation vor eineinhalb Jahren waren in der Geschäftsführung der GmbH neben einer Edeka-Managerin auch Nicolas und Christoph Wöhlke aus der Budnikowsky-Gründerfamilie. Künftig würden Einkauf, Vertrieb und Marketing für alle Budni-Märkte jedoch von Edeka-Managern gelenkt.

Laut Hamburger Abendblatt bleiben Julia, Christoph und Vater Cord Wöhlke weiterhin Geschäftsführer der Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG mit rund 180 Budni-Filialen in Hamburg und verantworten von der Hansestadt aus die Expansion in Berlin. Außerhalb von Hamburg und Berlin bliebe die Eröffnung weiterer Filialen unter der Marke Budni jedoch in der Hand von Edeka.

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten