Rewe Test mit E-Ladestationen auf Parkplätzen

Lebensmitteleinzelhändler Rewe und ein niederländischer Betreiber von Ladestationen für Elektroautos starten ein gemeinsames Pilotprojekt. Die Parkplätze von vier Rewe-Märkten im Raum Frankfurt/Main sollen mit Schnellladern von Fastned ausgerüstet werden.

Mittwoch, 10. Oktober 2018 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Test mit E-Ladestationen auf Parkplätzen
Bildquelle: Rewe Group

Ziel des Projektes sei es, nach Angaben des Onlineportals energate-messenger.de, herauszufinden, ob die Besitzer von Elektroautos daran interessiert sind, ihr Fahrzeug zu laden, während sie ihre Einkäufe im Markt tätigen. Rewe verspricht sich davon einen Mehrwert für seine Kunden und Fastned hofft, sein Netzwerk an Schnellladestationen ausbauen zu können, wenn der Test positiv verläuft. In Abhängigkeit vom Kundenzuspruch planen die beiden Unternehmen, weitere Rewe-Parkplätze mit den Ladestationen zu bestücken. Wann die Pilotphase starten und wie lange diese dauern soll wurde noch nicht bekannt gegeben.

Anzeige

HMY - Euroshop

Nachhaltigkeit im Einzelhandel

Wie die HMY Group das Eco-Design weltweit in den Handel bringt.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Top Themen Marketingjahr 2023

Nachhaltigkeit

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten