Karl-Erivan Haub Trauerfeier geplant

Rund zwei Monate nach dem Verschwinden von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub bei einer Skitour in den Alpen soll am 8. Juni eine Trauerfeier auf dem Gelände der Mülheimer Firmenzentrale stattfinden.

Montag, 28. Mai 2018 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Trauerfeier geplant
Bildquelle: Stefan Mugrauer

Der 58-jährige Karl-Erivan Haub war am 7. April allein zu einer Skitour aufgebrochen und nicht zurückgekehrt. Die Familie geht davon aus, dass er bei Zermatt in der Schweiz tödlich verunglückte. In der Unternehmensgruppe Tengelmann hatte daraufhin Haubs jüngerer Bruder Christian Haub die alleinige Geschäftsführung übernommen.

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

Supermarkt des Jahres 2023

Fleisch-Star 2024 Videos

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten