Australien Kaufland akquiriert zweiten Standort

Die Schwarz-Gruppe weitet ihre Aktivitäten in Australien planmäßig aus. Das Unternehmen erwarb nun nach einem Objekt in Adelaide einen zweiten australischen Standort zur Errichtung eines Kaufland-Hypermarktes.

Donnerstag, 07. Dezember 2017 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Kaufland akquiriert zweiten Standort
Bildquelle: Kaufland

Er befindet sich in Melbourne. Dort befindet sich ein leer stehender Supermarkt. Das gesamte Marktvolumen für den australischen Lebensmittelhandel wird auf rund 90 Mrd. Australische Dollar geschätzt und gilt als relativ lukrativ, da sich die Wettbewerbsintensität in Grenzen hält. Marktanalysten gehen davon aus, dass zur profitablen Betreibung von Kaufland-Hypermärkten in Australien ein Netz von wenigsten 20 Objekten erforderlich sei.

Jeder dieser Märkte müsste wenigstens über eine Verkaufsfläche von knapp 2.000 qm verfügen, so dass sich ein beträchtlicher Investitionsbedarf ergäbe. Mit einem gewissen Respekt weist man in Australien darauf hin, dass Kaufland in Europa etwa fünfmal größer sei als die australischen Marktführer Woolworths oder Coles.

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten