Aldi Süd:Mit Energy Efficiency Award ausgezeichnet

Bildquelle: www.stageview.de, Frederic Schweizer

Aldi Süd Mit Energy Efficiency Award ausgezeichnet

Der Discounter Aldi Süd hat den Energy Efficiency Award 2017 gewonnen. Die Unternehmensgruppe wurde in der Kategorie „Energiewende 2.0“ für den Einsatz von energieeffizienter Technik und selbsterzeugtem Solarstrom sowie für das zertifizierte Energiemanagementsystem ausgezeichnet.

Anzeige

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) zeichnet mit dem Award herausragende Energieeffizienzprojekte in privaten und öffentlichen Unternehmen aus, die eine besondere Wirkung für die Energiewende entfalten. Der Preis sei eine schöne Bestätigung für das Engagement und motiviere, den Weg für mehr Klimaschutz weiter zu gehen, so Florian Kempf, Leiter des Energiemanagements bei Aldi Süd, der den Preis im Rahmen des dena-Kongresses in Berlin entgegennahm. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert. Dieses möchte die Unternehmensgruppe an ein Projekt spenden, das sich mit der Energiewende beschäftigt.

Das Unternehmen handelt seit Anfang 2017 klimaneutral, als erster großer Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland, und investiert bereits seit Jahren in energieeffiziente Technologien und Effizienzmaßnahmen. In 2016 hat die Gruppe allein durch das Energiemanagementsystem über 10 Mio. Kilowattstunden Strom eingespart.