Anzeige

Netto Marken-Discount Führt mehr gentechnikfreies Schweinefleisch

Lebensmittel Praxis | 08. August 2017
Netto Marken-Discount: Führt mehr gentechnikfreies Schweinefleisch

Bildquelle: Netto

Netto Marken-Discount erweitert sein Angebot an gentechnikfreiem Schweinefleisch und baut seine Eigenmarke „Gut Ponholz“ um mehrere zertifizierte Produkte aus.

Anzeige

Außer Hackfleisch, Minutenschnitzel und Nackensteak bietet der Discounter ab sofort fast deutschlandweit auch gentechnikfreies Gulasch und Schweineschnitzel an. Zusätzlich finden Netto-Kunden ab September auch Schinkenwurst, Pfefferbeißer, Kochwurst und Edelsalami ohne Gentechnik in vielen Märkten im Wurstregal. Die notwendige Transparenz für die Verbraucher gewährleistet die Kennzeichnung mit dem anerkannten „Ohne Gentechnik“-Siegel des Verbands Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG).
Viele Lebensmittel aus dem Netto-Eigenmarkensortiment, zum Beispiel Rinderhackfleisch, Frischgeflügel oder Eier, sind bereits komplett VLOG-zertifiziert. Auch das Sortiment der Netto-Eigenmarke „BioBio“ ist gentechnikfrei.