Anzeige

Amazon Prime/Feneberg Lieferung innerhalb einer Stunde

Lebensmittel Praxis | 27. Juli 2017
Amazon Prime/Feneberg: Lieferung innerhalb einer Stunde

Bildquelle: obs/Amazon.de/Marcus Schlaf

Prime-Mitglieder in München können Lebensmittel aus dem Supermarktangebot des Allgäuer Familienunternehmens Feneberg jetzt über Prime Now bestellen und innerhalb einer Stunde oder in einem wählbaren Zwei-Stunden-Fenster erhalten.

Anzeige

Bei Prime Now finden Kunden eine breite Auswahl von Feneberg mit einem großen Anteil an Bio-Produkten und Produkten mit regionaler Herkunft: Obst und Gemüse, Fleisch, bis hin zu tiefgekühlten und haltbaren Lebensmitteln. Feneberg ist ein familiengeführtes Unternehmen aus Kempten und betreibt 76 Lebensmittelmärkte. "Die Zusammenarbeit mit Amazon ist für uns der nächste logische Schritt in die Zukunft der Nahversorgung", erklärt Hannes Feneberg, der das Unternehmen zusammen mit seinem Bruder Christof Feneberg leitet. "Wir haben langjährige Erfahrung als stationärer Lebensmittelhändler und im Online-Bereich, besonders auch in der Frische-Logistik. Diese können wir nun in Zusammenarbeit mit Amazon weiter ausbauen. Zudem erhöhen wir die Verfügbarkeit unserer Produkte im Münchner Stadtgebiet und erreichen Kunden, die neben qualitativ hochwertigen Lebensmitteln ein digitales Einkaufserlebnis mit einfacher Bestellung und schneller Lieferung nach Hause oder ins Büro schätzen", so Hannes Feneberg weiter. 

Um eine Bestellung bei Prime Now zu tätigen, gibt der Kunde einfach auf www.primenow.de oder in der kostenlos für Android und iOS verfügbaren Prime Now-App seine Postleitzahl ein und bekommt anschließend das reguläre Prime Now-Sortiment sowie die in seinem Liefergebiet verfügbaren Shops lokaler Partner wie Basic, Kochhaus und jetzt auch Feneberg angezeigt. Anschließend wählt der Kunde zwischen einer Lieferung innerhalb einer Stunde für 6,99 Euro oder der kostenlosen Lieferung innerhalb eines wählbaren Zwei-Stunden-Zeitfensters von Montag bis einschließlich Samstag. Feneberg bietet die Lieferung über Prime Now von 10 bis 22 Uhr an. Der Mindestbestellwert beträgt jeweils 20 Euro pro Bestellung und Händler. "Wir freuen uns, mit Feneberg einen weiteren lokalen Partner im Angebot von Prime Now zu haben. Kunden schätzen es, wenn regionale und lokale Produkte direkt aus den Filialen der Händler schnell und einfach geliefert werden. Feneberg ist eine weitere starke Ergänzung des regionalen Sortiments von Prime Now", so Kai Rühl, der Prime Now in Deutschland leitet.