Gehälter-Studie Das verdienen GmbH-Geschäftsführer

GmbH-Geschäftsführer kommen in diesem Jahr durchschnittlich auf ein Jahresgehalt von 180.795 Euro, 2,7 Prozent höher als im Vorjahr. Das hat eine aktuelle Erhebung der LPV GmbH ergeben. 25 Prozent der Teilnehmer verdienen mehr als 212.835 Euro. Wer als GmbH-Chef mit seinen Jahresgesamtbezügen unter 160.367 Euro liegt, verdient weniger als die Hälfte seiner Kollegen. 

Mittwoch, 26. Oktober 2022 - Hersteller
Ute Schiefelbein
Artikelbild Das verdienen GmbH-Geschäftsführer
Bildquelle: LPV GmbH

Die Vergütungen von GmbH-Geschäftsführern sind in Betriebsprüfungen immer wieder ein neuralgischer Punkt. Neueste Zahlen liefert die aktuelle Gehaltsstrukturuntersuchung „GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2023“ von BBE media. Die Studie, die im Dezember 2022 in der 28. Auflage bei der LPV GmbH erscheint, basiert auf den Gehaltsdaten von 2.532 GmbH-Geschäftsführern. Damit gibt sie verlässliche Auskunft über die aktuellen Gehälter und Zusatzleistungen von GmbH-Chefs in 55 Branchen aus fünf Wirtschaftszweigen.

Liegen die Vergütungen deutlich unter dem Durchschnitt der jeweiligen Branche, ergeben sich daraus individuelle Spielräume für Gehaltsverhandlungen. Sprengen sie hingegen den branchenüblichen Rahmen, unterstellen die Finanzverwaltungen nicht selten verdeckte Gewinnausschüttungen. Die Folge sind dann hohe Steuernachforderungen, die im Einzelfall eine GmbH ruinieren können. In steuerrelevanten Fällen sind verlässliche und von Finanzgerichten anerkannte Vergleichswerte unverzichtbar.

Finanzgerichte ziehen die Zahlen aus BBE-Erhebungen als Referenzwerte heran, um die Angemessenheit der Bezüge von GmbH-Chefs zu beurteilen. Der Bundesfinanzhof hat mit einem Urteil bestätigt, dass BBE-Studien dafür beste Voraussetzungen bieten. Die obersten Finanzrichter begründen das explizit mit der umfassenderen Berücksichtigung der einzelnen Vergütungskomponenten (Az. V R 5/17).

Der Gehälter-Report wendet sich an GmbH-Geschäftsführer, die individuelle Spielräume für Gehaltsverhandlungen ausloten möchten. Einen Mehrfachnutzen haben die Daten zudem für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, die ihre GmbH-Mandantschaft in Vergütungsfragen haftungssicher beraten wollen.

Bestandteil der Studie ist ein exklusives Online-Auswertungstool. Es liefert detaillierte Ergebnisse nach acht, individuell bestimmbaren Abfragekriterien (u. a. Branche, Betriebsgröße, Geschäftsführerstatus, Umsatzrendite) und ermöglicht somit eine eigene Positionsbestimmung anhand der Jahresbezüge von GmbH-Geschäftsführern in Gesellschaften mit vergleichbaren Rahmendaten.

Zur Studie

Viel gelesen in Hersteller

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten