Feuerwerk Politik bringt Böller-Verbot für Silvester auf den Weg

Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat das Böller-Verbot zu Silvester auf den Weg gebracht. Untersagt ist die „Überlassung“ der Pyrotechnik, das Verbot gilt also auch für den Online-Handel, selbst wenn Artikel bereits vor Inkrafttreten der Verordnung bestellt wurden. 

Mittwoch, 22. Dezember 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Politik bringt Böller-Verbot für Silvester auf den Weg
Bildquelle: Getty Images

SPD-Politikerin Faeser unterzeichnete nach der Zustimmung des Bundesrats die entsprechende Verordnung, womit der Verkauf von Pyrotechnik zum Jahreswechsel untersagt wird. Die Vorschrift soll am Freitag in Kraft treten.

Normalerweise ist der Verkauf vom 29. bis 31. Januar zulässig. Dies entfällt nun für das laufende Jahr, ebenso wie bereits 2020. „Ziel der Regelung ist es, Verletzungen beim Abbrennen von Feuerwerk in der Silvesternacht zu verhindern, um die aufgrund der Corona-Pandemie ohnehin stark beanspruchten Krankenhäuser und Notfallambulanzen zu entlasten“, teilte das Innenministerium mit.

Viel gelesen in Hersteller

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten