Süßwarenindustrie Kakaovermahlung steigt an

Im dritten Quartal 2021 wurden in Deutschland nach Erhebung des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) insgesamt 108.615 Tonnen Kakao vermahlen. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahresquartal ein Plus von 16,35 Prozent.

Mittwoch, 13. Oktober 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Kakaovermahlung steigt an
Bildquelle: Ritter Sport / Martina Woerz

Auch gegenüber dem dritten Quartal 2019 in der Vor-Corona-Zeit ist die Vermahlung um 5,1 Prozent gestiegen.

Die Europäische Kakaoorganisation (ECA) meldet für das dritte Quartal 2021 eine Vermahlung von 375.811 Tonnen für Europa. Sie ist damit um 8,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal ebenfalls angestiegen.

Die Kakaovermahlung ist der wichtigste Indikator für die Nachfrage nach Kakao für die Schokoladenproduktion. Am Meldeverfahren haben elf von der Bohne aus arbeitende Unternehmen in Deutschland mit ihren Produktionsstätten teilgenommen.

 

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten