Erdbeersaison bei Landgard Ernte im Freiland startet später

Die Landgard-Erzeuger können dieses Jahr mit der Ernte von Freiland-Erdbeeren unter Folie erst rund zehn Tage bis drei Wochen später als 2020 beginnen. Als Gründe nennt die Erzeugergenossenschaft Frostschäden und das kalte Aprilwetter.

Montag, 10. Mai 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Ernte im Freiland startet später
Bildquelle: Landgard eG

„Sollten in den nächsten Wochen keine weiteren Minustemperaturen mehr herrschen, gehen wir im Vergleich zum Vorjahr insgesamt von etwas geringeren Mengen und normalen Qualitäten aus“, sagt Arthur Heinze, Vertriebsleitung Obst bei Landgard West Obst & Gemüse. Frische Erdbeeren aus beheizten Treibhäusern konnten hingegen schon im März geerntet werden.

Da die klimatischen Bedingungen im Freilandbereich immer herausfordernder werden, beobachtet die Erzeugergenossenschaft Landgard insgesamt auch weiterhin einen klaren Trend hin zum geschützten Anbau, heißt es.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten