Eckes-Granini Gruppe Setzt stärker auf E-Commerce

Die Eckes-Granini Group GmbH hat im Geschäftsjahr 2020 eine rückläufige Entwicklung verzeichnet. Das Out-of-Home-Geschäft des Unternehmens brach in einigen Märkten um bis zu 50 Prozent ein. Diese Verluste konnte der Lebensmitteleinzelhandel nur in Teilen ausgleichen.

Dienstag, 04. Mai 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Setzt stärker auf E-Commerce
Bildquelle: Eckes-Granini

"Das vergangene Geschäftsjahr war ohne Frage für uns alle eine Herausforderung", sagt Tim Berger, CEO der Eckes-Granini Gruppe. Es sei jedoch gelungen, die Lieferkette und Produktion durchgängig aufrechtzuerhalten und die Marktführerschaft in Europa auszubauen.

In den nächsten Jahren will die Gruppe mit Produktinnovationen Wachstum generieren. „Unser Ziel ist es unsere Umsatzerlöse und Marktanteile in Europa und darüber hinaus bis 2025 signifikant zu steigern", so Berger. In den kommenden fünf Jahren werde die Eckes-Granini Gruppe dafür ihre strategischen Marken und bestehenden Kanäle zielstrebig weiterentwickeln und ausbauen und „substanziell“ in dynamische Wachstumskategorien investieren. „Dabei liegt ein klarer Fokus auf Kanälen, die profitables Wachstum versprechen, insbesondere dem E-Commerce."

Im ersten Pandemie-Jahr sank der Gesamtumsatz der Gruppe im Vergleich zum Vorjahr um 5,2 Prozent auf 873 Millionen Euro, der Absatz sank um 10 Millionen Liter auf 843 Millionen Liter. Mit einem EBIT von 71 Millionen Euro und einer EBIT-Marge von 8,7 Prozent blieb das Geschäftsergebnis im vergangenen Jahr hinter den Erwartungen zurück, meldet das Unternehmen.

Die Nachfrage nach Fruchtsäften und fruchthaltigen Getränken hat sich 2020 positiv entwickelt. Mit einem Plus von 3,9 Prozent wuchs Eckes-Granini dabei wertmäßig mehr als doppelt so stark wie der Markt in der Kategorie Fruit Juice Nectar Drinks. Im Lebensmitteleinzelhandel konnte die Gruppe ihren Umsatz um 3 Prozent steigern, insbesondere bedingt durch die erhöhte Nachfrage aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie.

Anzeige

Neuer Markenauftritt

Varta - Neues Design, mehr Performance

Der Innovationstreiber der Batteriebranche zeigt sich mit neuem Markenauftritt, für mehr Sichtbarkeit am POS und Positionierung am Markt. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten